Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

17
(c) DVA

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

TOMMI KINNUNEN: WEGE, DIE SICH KREUZEN (FI)

Mit Tommi Kinnunen hat ein großer Erzähler die literarische Bühne betreten. Alte Familienfotos haben ihn zu einem epochal-opulenten Familienroman inspiriert, der über das ganze 20. Jahrhundert mit all seinen Erschütterungen spannt und die Geschichten erzählt, über die in Familien oft geschwiegen wird. Ein außergewöhnliches Debut – empathisch, ergreifend, ernst, essentiell – und dafür zu Recht bewundert und preisgekrönt.

In einem Städtchen im Norden Finnlands, 1996. Lahja liegt auf dem Totenbett. Sie kann zurückblicken auf ein langes Leben, in dem sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnte: das Fotografieren. Aber eines war ihr nicht vergönnt: körperliche Erfüllung. Ihr treu sorgender Ehemann Onni konnte ihr nicht geben, nach was sie sich sehnte – bis sie sich nach Jahren der unterdrückten Gefühle zu einer grausamen Tat hinreißen ließ. Erst nach ihrem Tod findet ihre Schwiegertochter Kaarina auf dem Dachboden einen Brief, der die entsetzliche Wahrheit ans Licht bringt. Er erzählt von einer Familientragödie, die schon fast hundert Jahre zuvor mit Lahjas Mutter Maria ihren Anfang genommen hat.
Kunstvoll verwebt Tommi Kinnunen die Schicksale von vier Menschen, deren Träume größer sind als die Möglichkeiten, die das Leben offeriert. Und trotz Enttäuschungen erkämpfen sie sich ihr Glück.

„Ein meisterlicher Generationenroman über drei starke Frauen mit dunklen Geheimnissen.“ Dagens Nyheter

„Grandios! Drei Generationen, vier Schicksale: tragisch, spannend, bewegend und mit einer ungeheuren Sogkraft! Tommi Kinnunens Romandebüt ist ein besonderes Lesevergnügen und eine unbedingte Leseempfehlung.“ BÜCHER magazin, Tanja Lindauer (01. Juni 2018)

Unsere Frage:
Welchen Beruf übte Lahjas Mutter Maria aus?

Bitte schicken Sie Ihre Antwort an verlosung [at] kulturhus-berlin.de.
Betreff/Kennwort: Tommi Kinnunen

Einsendeschluss ist Donnerstag, der 20. Dezember 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme an der Verlosung willigen Sie ein, dass KULTURHUS BERLIN Ihre mitgeteilten Kontaktdaten speichert. Die Daten werden jedoch ausschließlich in Verbindung mit der Verlosung verwendet und danach gelöscht.

Bitte rechnen Sie damit, dass der Gewinn vor Weihnachten nicht mehr bei Ihnen ankommt.

---

Tommi Kinnunen: Wege, die sich kreuzen – Roman
Aus dem Finnischen von Angela Plöger
DVA, München 2018
336 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-421-04771-7
Erschienen am 19. März 2018

 

---

>> Für mehr Informationen über unsere Veranstaltungen und weitere Kulturinformationen aus dem Norden wie Rezensionen, Kulturnachrichten, Veranstaltungstipps in und um Berlin, Fernseh- und Hörfunktipps und attraktive Verlosungen abonnieren Sie gern unseren Newsletter.

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

    Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de