Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 
 

Stadtrundgang

21.5.2017 | 11 Uhr

"Säufer, Künstler und Gelehrte - Nordeuropäer in Berlin"
Start: Hauptportal des Berliner Doms

Der Norden war Mode auf den Berliner Boulevards in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und wann immer Skandinavier hier zu Besuch waren, sorgten sie im Kulturleben der Stadt für Furore. Auf unserem Rundgang vom Berliner Dom über den Gendarmenmarkt bis zum Brandenburger Tor treffen Sie berühmte Berlin-Besucher wie H.C. Andersen und Jenny Lind, August Strindberg und Edvard Munch. Entlang erhaltener Gebäude und Spuren führen wir Sie durch Tagebucheinträge, Briefe und Originaltexte und gestatten Ihnen einen Blick durch das Schlüsselloch der Berliner Kulturgeschichte.

>> ausführliche Informationen und Termine

Rezension

(c) Sophia Olsson / Nordisk Film

Im Rahmen der Reihe „NATIVe - Indigenous Cinema“ zeigte die Berlinale 2017 den Film Sameblod (Samenblut), der im Internet als DVD erhältlich ist.

Der Film erzählt die Geschichte der vierzehnjährigen Elle Marja und ihrer jüngeren Schwester Njenna in den 1930er Jahren in Schweden. Während Njenna ihre untergeordnete Stellung als Samin hinnimmt, flieht Elle Marja aus der Rolle, die ihr Schweden zugedacht hat. Sie hat verstanden, dass sie ihr Ziel, Lehrerin zu werden, nur erreichen kann, wenn sie aufhört, Samin zu sein. Daher verleugnet sie Herkunft und kulturelle Identität und wird mit neuem Namen Schwedin.

Die vollständige Rezension von Hans-Joachim Gruda lesen Sie hier.

KULTURHUS BERLIN lädt ein:

(c) C. Rach

26. Juni 2017 | 11:30 Uhr - 16:30 Uhr

Tiere und Märchen des Nordens - Tagesausflug für Familien zum Nordischen Tierpark

Gemeinsam entdecken wir unter anderem Polarwölfe, Rentiere, Elche, Waschbären, Füchse, Gotlandschafe und Linderödschweine und erfahren etwas über die Tiere und ihre Lebensräume. Auf einem kleinen Spaziergang im Wald sammeln wir Material aus der Natur zum Basteln aus dem später vielleicht kleine nordische Trolle oder schöne Windspiele werden. Wer von den begleitenden Erwachsenen möchte, darf einen Siberian Husky auf den Spaziergang mitnehmen. In der großen Kåta mit Feuerstelle erzählen Ilka Sonntag und Kathrin Friedrich Geschichten aus dem Norden.

>> Weitere Informationen

Unser aktueller Newsletter

Am 5. April flatterte unser aktueller Newsletter zu Ihnen ins Haus. Darin lesen Sie u.a.

- einen Ausblick auf unseren letzen Film der Saison im NORDISCHEN FILMKLUB;

- eine Einladung uns auf der GlobeBoot am 29.4. & 30.4. am Wansee zu besuchen;

- eine Einladung zu unserem Stadtrundgang "Säufer, Künstler und Gelehrte - Nordeuropäer in Berlin" am 21. Mai;

- ein Interview mit Morten Brask über den intelligentesten Menschen der Welt und sein Buch „Das perfekte Leben des William Sidis“;

- eine Rezension zum Film Sameblod, der im Rahmen der Reihe „NATIVe - Indigenous Cinema“ auf der Berlinale lief;

- eine Verlosung von drei Büchern von Jussi Adler-Olsens neuem Krimi Selfies oder eine DVD oder Blu-ray der ersten Fernsehserie von Regisseur Baltasar Kormákur TRAPPED - GEFANGEN IN ISLAND;

>> Lesen Sie hier den kompletten Newsletter

Möchten Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, schreiben Sie uns an newsletter@kulturhus-berlin.de.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Mai - 2017
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20
21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Sonntag, 21. Mai 2017
11:00 - Stadtrundgang
Säufer, Künstler und Gelehrte. Skandinavier in Berlin

29.04.2017 | 10:00
Nordisches auf der GlobeBoot

[Kinder und Familie, Für Kinder / Familien]

30.04.2017 | 10:00
Nordisches auf der GlobeBoot

[Kinder und Familie, Für Kinder / Familien]

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de