Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

Fernsehtipps

November 2017

ARTE | 8.11.17 | 2:55

360° Geo Reportage
Die Schlammfußballer von Island 

Island, der Inselstaat im Nordatlantik, ist die Heimat von rund 320.000 Menschen. Nicht wenige von ihnen pflegen fernab der Hauptstadt Reykjavík ungewöhnliche Gebräuche. Beispielsweise in Isafjörður, im entlegenen Nordwesten Islands. So klein diese Stadt auch ist für Anhänger des Schlammfußballs ist sie der Nabel der Welt. "360° - Geo Reportage" hat sich mit ihnen dreckig gemacht - Schlammfußball hautnah!

---

SWR | 08.11.17 | 15:15

Die Küsten der Ostsee

Baltikum
In Estland startet die Reise in Tallinn. Von hier aus geht es zu zwei außergewöhnlichen Inseln, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

---

Zdf info | 09.11.17 | 03:00

Wer die Kälte liebt

Reisen ans Ende der Welt

---

GEO Television | 09.11.17 | 05:30

Der Rentier-Treck

GEO-Reportage
Im Norden Skandinaviens besteht seit Jahrtausenden eine enge Beziehung zwischen den großen Rentierherden und ihren Hirten. Die GEO-Reportage begleitet die Nomaden der Sami.

---

WDR | 09.11.17 | 14.30

Zauberhaftes Norwegen
Ein Film von Gerhard Amm

Der Film führt zu den faszinierendsten Zielen Norwegens: Ålesund, die schönste Stadt im Land, und Norangsdalen, eines der engsten Täler Norwegens. Großartig: das Strynefjell und der Geiranger Fjord. Die Landschaftsroute Geiranger zu den Trollstiegen gehört zu den schönsten der Welt. Die Atlantikstraße wurde zum Bauwerk des Jahrhunderts erklärt. Die unvergleichliche Insel Runde mit ihrem Vogelparadies ist ein Höhepunkt auf dieser Reise. Hoch im Norden die Inselkette der Lofoten und Vesterålen, ein von Wellen umspieltes Zauberreich aus 80 bewohnten und 250 unbewohnten Inseln.

---

SR | 9.11.17 | 23:45

Die letzten Männer von Aleppo
Dokumentarfilm Dänemark 2017

Nirgends zeigt sich das alltägliche menschliche Drama in Syriens Bürgerkrieg brutaler als im Leben von Aleppos "Weißhelmen". Khaled, Mahmoud und Subhi gehören zu denen, die nach Bombenangriffen oder Anschlägen als erste zur Unglücksstelle eilen, um Menschenleben zu retten, aber viel zu oft nur noch Tote bergen können. Mit den Männern erleben wir über den Zeitraum von fast zwei Jahren das Leben in Aleppo, die Angst, den Tod und die tägliche Bedrohung in den Straßen der Stadt. Sie kämpfen ums Überleben und um ein Stück Menschlichkeit dort, wo der Krieg zur Norm geworden ist.

---

WDR | 10.11.17 | 14.30

Abenteuer Erde: Polarfüchse - Bewährungsprobe in der Arktis
Ein Film von Marie-Helene Baconnet 

Polarfüchse waren schon immer Anpassungskünstler. Zwei Eiszeiten haben sie überlebt und bevölkern nun schon seit vierhunderttausend Jahren die Tundra - Gebiete, die von der Waldgrenze bis zum arktischen Ozean reichen. Mit ihrem niedrigen Stoffwechsel, winzigen Ohren, der kleinen Schnauze und einem extrem dichten Winterpelz schaffen sie es Temperaturen von minus 80 Grad zu überleben und sind damit für die arktischen Breiten bestens gerüstet. Doch mit dem Klimawandel ist ihre Anpassungsfähigkeit aufs Neue gefragt. Die zunehmende Erwärmung lockt jetzt auch Tiere in die Arktis, die dort früher nicht überleben konnten.

---

PHOENIX | 10.11.17 | 19:15

Wer die Kälte liebt

Reisen ans Ende der Welt

---

HR | 10.11.17  20:15

Island - Europas schöner Norden
Ein Film von Harald Zander

Island, Reich der Mythen und Märchen, Heimat brodelnder Geysire und schwelender Vulkane: Viele unbeschreibliche Eindrücke erwarten den Island-Reisenden, und wer im Sommer kommt, kann sie bis in die helle Mitternacht hinein auskosten. So vereint die Halbinsel Snaefellsness, drei Autostunden nördlich von Reykjavik, auf kleinem Raum fast alle typischen Landschaften Islands. Von den Höhen des majestätischen Gletschervulkans Snaefellsjökull geht es hinab zu grünen Wiesen, traumhaften Buchten und endlosen Sandstränden.

---

Das Erste | 10.11.17 | 23:30

Håkan Nesser: Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod
Spielfilm Schweden 2005

Der Fund einer Frauenleiche führt Kommissar Münster auf die Spur eines literarisch gebildeten Mörders. Der Täter schenkte seinem Opfer die seltene Erstausgabe eines Gedichtbandes, versehen mit einer persönlichen Widmung. Das Buch hat ein gewisser Thomas Gassel über das Internet gekauft, doch dieser Name führt Münster nicht zum Täter, sondern zu einem weiteren Opfer, einer Literaturstudentin. Von deren früherer Kommilitonin erfährt Münster, dass der gesuchte Thomas Gassel die Figur aus einem Kriminalroman ist. Jagt Münster ein Phantom?

---

GEO Television | 10.11.17 | 20:15

Wilder Norden

Die Küste

---

PHOENIX | 11.11.17 | 10:45

Wer die Kälte liebt

Reisen ans Ende der Welt

---

PHOENIX | 11.11.17 | 18:00

Königliche Dynastien (2/3)
Die Bernadottes

Während viele Dynastien auf ihre Krone verzichten mussten, hält sich eine Familie seit etwa zweihundert Jahren sattelfest auf dem Thron: Die Bernadottes in Schweden. Sie erfreuen sich großer Popularität, auch dank der "Bürgerlichen", die in die Königsfamilie eingeheiratet haben und weithin als Bereicherung empfunden werden: Silvia Sommerlath, Daniel Westling und Sofia Hellqvist. Auch der Gründer der Dynastie war bürgerlich: Jean Baptiste Bernadotte aus dem südfranzösischen Pau.

---

MDR | 12.11.17 | 00:15

Ich.Darf.Nicht.Schlafen.
Spielfilm Großbritannien / Frankreich / Schweden 2014 (Before I go to Sleep)

Christine wacht Tag für Tag auf und kann sich an nichts erinnern. Routiniert stellt sich der Mann neben ihr als ihr Gatte Ben vor und erklärt ihre Gedächtnisstörung als Folge eines schweren Unfalls. Alles, was seine Frau an einem Tag erfährt oder erlebt, geht verloren, sobald sie einschläft. Als Christine jedoch auf den Rat eines Psychologen hin anfängt, ihre Erinnerungen mit einer Kamera festzuhalten, kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur.

---

DAS ERSTE | 12.11.17 | 05:30

Willi wills wissen
Die Hitze der Erde!

Island, das kleine Land im Norden Europas, ist die größte Vulkaninsel der Welt. Sie ist durch Vulkanausbrüche aus dem Meer gewachsen und noch heute brodelt es mächtig unter der Erde. Das schaut sich Willi genauer an.

---

DAS ERSTE | 12.11.17 | 10:03

Nils Holgerssons wunderbare Reise (3/4)
Die Bewährung

Schweren Herzens gibt Nils seinen Verrat zu. Die Aufregung unter den Gänsen ist groß und einige Schwarm-Mitglieder plädieren dafür, Nils auszuliefern. Zu verlockend ist der Gedanke, für immer von Smirre verschont zu bleiben. Doch Akka spricht ein Machtwort, Nils soll unter dem Schutz der Gänse bleiben dürfen: "Er ist einer von uns!" Smirre aber schwört Rache. Ein Sturm treibt die Vögel nach Gotland. Martin findet eine verletzte Gans, die Daunenfein heißt. Er bringt ihr Futter und Nils gelingt es, Daunenfein den verletzten Flügel wieder einzurenken. Martin ist verliebt und hat fortan nur noch Augen für das hübsche Gänsemädchen.

---

ARTE | 12.11.17 | 11:40

Zu Tisch in ...
Nordschweden

Im Norden Schwedens, an der Grenze zu Finnland, wird die Ostsee zum Bottnischen Meerbusen. Gewaltige Flüsse transportieren Frischwasser ins Meer. Beste Lebensbedingungen für einen besonderen Fisch. Aus dem Rogen der Kleinen Maräne wird edler Kaviar gewonnen. Für Fischer Kent Karlsson herrscht Hochbetrieb in der kurzen Fangsaison. In den fünf Wochen muss er einen großen Teil seines Jahreseinkommens verdienen. Seine Frau Teija Aho sorgt für das leibliche Wohl.

---

NDR | 12.11.17 | 23:45

In der Stunde des Luchses
Spielfilm Dänemark / Schweden 2013

Scheinbar ohne jeden Grund ermordet ein junger, verwirrter Däne im winterlich verschneiten Nordschweden ein älteres Ehepaar. Zwei Jahre später wird er in einer dänischen Psychiatrie in ein Experiment einbezogen: Dort überlässt die Psychologin Lisbeth den Insassen Haustiere, um ihre soziale Kompetenz zu stärken. Doch der Jugendliche reagiert panisch auf die mitgebrachte Katze, aus der er die Stimme Gottes vernimmt. Nachdem er versucht hat, sich umzubringen, zieht Lisbeth die Pastorin Helen hinzu. Ihr gelingt es in intensiven Gesprächen mit dem Jungen, dessen Geheimnis zu ergründen.

---

ARTE | 13.11.17 | 05:00

Prokofjew: "Romeo und Julia"
Musik Frankreich / Finnland 2017 

Bei seiner Rückkehr nach Russland begann Sergei Prokofjew mit der Arbeit an dem Ballett "Romeo und Julia". Shakespeares Tragödie mit ihren zahlreichen Charakteren, Handlungssträngen und Spannungen war eine ideale Vorlage für den genialen Komponisten, der die ganze Bandbreite seines Könnens in eines der ausdrucksstärksten Ballette aller Zeiten einfließen ließ.

  • Dirigent: Hannu Lintu
  • Komponist: Sergej Prokofjew
  • Orchester: Finnish Radio Symphony Orchestra

---

RTL Living | 13.11.17 | 20:15

Sara La Fountain: Moderne skandinavische Küche

Saras Rezepte vom Land (Sara's Countryside Menu)
Die Natur spielt in Skandinavien stets eine große Rolle.

---

NDR | 13.11.17 | 23.45

Glaspuppen
Spielfilm Norwegen 2014

Eine junge Frau wird in einem See tot aufgefunden. Der samischstämmige Ermittler Aslak Eira wird auf den Fall angesetzt. Gemeinsam mit seiner neuen Kollegin Kine Berger macht er sich an die Arbeit. Dabei gilt es ein paar Gegensätze auszuhalten: Aslak ist ein Naturbursche, während Kine eher durch die Grauzonen des Internets streift als durch die prachtvolle samische Landschaft. Das studentische Nachtleben Tromsøs erweist sich bald als gefährliches Pflaster. Weitere Todesfälle folgen. Außerdem deutet sich an, dass vielleicht sogar Aslak selbst in den Fall verstrickt ist.

--

ARTE | 14.11.17 | 01:05

Venus - Nackte Wahrheiten
Dokumentarfilm Dänemark 2016

Zwei Filmemacherinnen aus Kopenhagen planen einen Erotikfilm zu drehen und machen dazu einen offenen Casting-Call. Junge Frauen Mitte 30 sind aufgerufen, ganz offen über ihren Körper, ihre sexuellen Erfahrungen und Wünsche zu sprechen. Rund hundert Frauen melden sich. Beim Vorsprechen entsteht ein Raum der Intimität, in dem die Frauen unglaublich offen über ihre Sexualität sprechen. Eine faszinierende Entdeckungsreise in das intime Selbstverständnis junger Frauen von heute.

---

NDR | 14.11.17 | 13:15

Reisewege Finnland
Der Südwesten und seine Inselwelten

Der Südwesten Finnlands mit seiner zerfurchten, von der Ostsee umspülten Küste und seinen vorgelagerten Schären, ist eine einzigartige Landschaft. Sogar im Nationalpark Schärenmeer vor Turku sind einige der größeren Eilande bewohnt. Die Menschen, die dort leben, sind sich der Schönheit der Natur bewusst und versuchen, dieses Erbe zu erhalten. Unterwegs auf verschiedenen Schiffen und Fähren erkundet der Film das Schärenmeer, besucht die historischen Städte Turku und Rauma, und trifft auf Menschen, die von ihrer Beziehung zur Natur und Landschaft erzählen. Nächste Folge: 15.11.2017, 13.15 Uhr.

---

NDR | 14.11.17 | 14:15

Die Ostsee zwischen Litauen und Dänemark

Im zweiten Teil setzt das Filmteam die Reise auf der Kurischen Nehrung fort. Sie ist berühmt für mächtige Wanderdünen und malerische Fischerdörfer. Von hier aus geht es weiter zu den felsigen Küsten Estlands. Weiter nordwestlich, zwischen Finnland und Schweden, liegen die Schären - Kinderstube der Kegelrobben. Von dort geht es weiter zur größten schwedischen Insel: nach Gotland. In ihren steilen Klippen beherbergt sie riesige Vogelkolonien. Die Reise endet auf der dänischen Insel Møn mit ihren markanten Kreidefelsen.

---

NDR | 15.11.17 | 13:15

Reisewege Finnland
Eisbrecher vor Finnland

Wenn der Winter einzieht in Finnland, gefriert dort auch das Leben. Das Eis bedroht den Lebensnerv der finnischen Wirtschaft, weil rund 80 Prozent des Außenhandels auf dem Seeweg abgewickelt werden. So werden Eisbrecher im Winter zum "Herzschrittmacher" der finnischen Wirtschaft. Das Filmteam geht an Bord des Eisbrechers "Kontio" und gibt Einblick in die beengte Lebenswelt der Seeleute. Es ist ein Ausflug in eine eisige Welt, der einem Respekt vor den ungebändigten Naturgewalten abverlangt, aber auch die Schönheit der nordischen Natur zeigt. Nächste Folge: 16. November 2016, 13.15 Uhr.

---

ARTE | 15.11.17 | 16:15

Die Enden der Welt
... in Norwegen

In Norwegen ist Verdens Ende, das "Weltende", eine felsige Landspitze, die in den Oslofjord ragt. Von den Gletschern der letzten Eiszeit abgeschliffene Steine, die wie ein Walrücken im Wasser zu liegen scheinen, prägen das Landschaftsbild. Am Strand der Insel Hvasser trifft Florian Wagner den pensionierten Lotsen Thor Pedersen, der ihn in das kleine Inselmuseum mitnimmt, das er betreut. Thor Pedersen zeigt ihm Modelle der früheren Lotsenboote und erzählt, wie der Untergang eines Bootes im Jahr 1913 den Beginn der norwegischen Berufsgenossenschaften bedeutete.

---

hr | 15.11.17 | 23:30

Kommissar Wallander - Die falsche Fährte
Spielfilm Schweden / Großbritannien / Deutschland 2008Entsetzt muss Kommissar Wallander miterleben, wie eine 15-Jährige sich vor seinen Augen verbrennt. Während die schockierenden Bilder dieses Suizids ihm noch vor Augen stehen, ermittelt er bereits wegen der Morde an einem ehemaligen Justizminister und einem reichen Kunsthändler. Der Polizist tritt auf der Stelle, auch die Unterstützung eines Profilers bringt ihn nicht weiter. Erst der Hinweis eines heruntergekommenen Journalisten, der vergeblich versuchte, einen Politskandal aufzudecken, bringt Wallander auf die richtige Spur.

---

DAS ERSTE | 16.11.17 | 01:55

Wenn aus Freunden Feinde werden
Spielfilm Deutschland / Norwegen / Schweden 2012

Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1939 startet der deutsche Geologe Friedrich Mann mit Kollegen aus England und Schweden eine Polarexpedition. Die Wissenschaftler wollen Beweise für die Theorie finden, dass die Kontinente der Erde vor Millionen Jahren alle miteinander verbunden waren. Doch der plötzliche Kriegsbeginn sorgt an Bord des Schiffes für Spannungen zumal der Kapitän Norweger ist und die Besatzung aus Russen besteht. Nur mühsam können die Feindseligkeiten in Zaum gehalten werden. Schließlich erhält Mann aus Deutschland den Befehl, das Kommando zu übernehmen und mit dem Schiff in den Krieg zu ziehen.

---

NDR | 16.11.17 | 13:15

Reisewege Finnland
Von Helsinki nach Karelien

Helsinki, Finnlands Hauptstadt, ist sowohl eine Architekturschönheit als auch eine Stadt zum Anfassen. Klassizistische Gebäude wechseln sich mit den kühnen Entwürfen von zeitgenössischen finnischen Architekten ab. Doch Helsinki zeigt in den Parks, Museen und historischen Anlagen keine Spur von Großstadthektik. Sobald man Richtung Osten nach Karelien kommt zeigt sich ein anderes Bild: stille, einsame Wälder, ein weites unberührtes Land, in dem vereinzelte Dörfer und Holzkirchen sowie die typischen abgelegenen Sommerhäuser spärliche Spuren menschlicher Besiedlung darstellen.

---

hr | 17.11.17 | 21:00

Norwegen, Schweden, Lappland - Europas schöner Norden

Dokumentation D 2012 45 Min.

Weitab von der Hektik der Städte bieten die Landschaften Skandinviens Weite und Einsamkeit.

--- 

DAS ERSTE | 18.11.17 | 05:30

Willi wills wissen
Expedition Island: Wo die Erde knirscht!

Island liegt genau auf der Grenze zweier Kontinentalplatten, der eurasischen und der amerikanischen. Diese Platten sind nicht starr, sondern können sich gegeneinander verschieben, wie Tobias erklärt. Wenn das passiert, fängt die Erde an zu knirschen und zu beben. Islands Landschaft ist einmalig: Es gibt Gletscher, Wasserfälle und mehr als 30 aktive Vulkane. Über Kilometer weit sieht Island aus wie eine Mondlandschaft. Willi staunt nicht schlecht, als sein isländischer Freund Heimir ihm erzählt, dass genau aus diesem Grund amerikanische Astronauten hier für die erste Mondlandung trainiert haben.

---

MDR | 18.11.17 | 07:45

The Liverpool Goalie oder: Wie man die Schulzeit überlebt!
Spielfilm Norwegen 2010

Jo ist dreizehn und abhängig von Fußball-Sammelkarten, einer Leidenschaft, die er mit den Jungen in seiner Klasse teilt. Ansonsten hat es Jo aber nicht so mit dem Fußball. Ein lebensgefährlicher Sport, findet er, und nur ein Beispiel für all die Gefahren, die überall lauern. Seit dem Unfalltod seines Vaters wird Jo nämlich von den Ängsten seiner Mutter verfolgt; Treppen, Krankheiten, Mädchen. Das färbt ab, da geht Jo lieber auf Nummer sicher und hat immer die Folgen seiner Entscheidungen im Auge. Bevor er von seinem Mitschüler Tom Erik Prügel kassiert, macht er also dessen Hausaufgaben. Doch dann kommt Mari in die Klasse.

---

Kika | 19.11.17 | 15:00

Aquilas Geheimnis
Auf der Suche nach dem Piratenschatz
Produktion: Tre Vänner / SVT

17. Stromausfall
18. Auf verbotenem Gelände
19. Stefans Geständnis
20. Die Schatzkarte

---

NDR | 20.11.17 | 00:05

Maria Wern, Kripo Gotland - Vergeltung
Fernsehfilm Schweden 2016

Der Giftmord an dem Buchhändler Anders Ternrud führt die Kripo Gotland in dunkle Abgründe. Im Keller seines Antiquariats stoßen Maria Wern und ihr Ermittlerteam auf ein verstecktes Verlies: einen kargen Raum mit einer verstaubten Matratze, einem uralten Waschbecken und einem winzigen Kellerfenster. Wer dort vor Jahren hilflos eingekerkert war, ist den Ermittlern zunächst rätselhaft. Auch Ternruds Sohn Peter und Ternruds ehemaliger Geschäftspartner Birger Gustavsson können oder wollen kein Licht ins Dunkel bringen.

---

NDR | 20.11.17 | 23:15

Straße der Hoffnung
Spielfilm Island 2014 (Life In A Fishbowl / Vonarstraeti)
Nordische Filmtage Lübeck

Die Finanzkrise im Jahr 2008 traf Island mit voller Wucht. Das Bankensystem des Landes kam vollständig zum Erliegen, sogar vom Staatsbankrott war plötzlich die Rede. Die Folgen eines fehlgeschlagenen Systems wurden nirgends so deutlich erkennbar wie hier. Wie konnte es so weit kommen? Die geschickt miteinander verflochtenen Episoden um drei Menschen in Reykjavík ergeben ein bedrückendes Porträt der isländischen Gesellschaft kurz vor ihrem Kollaps.

---

ARTE | 20.11.17 | 23.30

Braguino
Dokumentation Frankreich / Finnland 2016

Mitten in der sibirischen Taiga, 700 Kilometer vom nächsten Dorf entfernt, leben zwei Familien in völliger Autarkie. Es gibt keine Straße, die sie mit dem Rest der Welt verbindet; nur nach einer langen Bootsfahrt über den Jenissej und einem Flug mit dem Hubschrauber kommt man hierher. Zwischen den Grundstücken der beiden Familien verläuft eine Barriere, ein Zaun. Denn die Braginys und die Kilinys sind zerstritten. Clément Cogitores Film erzählt auf poetische Art einen erschreckenden Moment des Versagens der Zivilisation.

---

ARTE | 25.11.17 | 20:15

Kreuz gegen Hammer
Wie aus den Wikingern Christen wurden

Landläufig gelten die Wikinger als Barbaren des Nordens. Furcht und Schrecken verbreitend, fielen sie nicht nur über die Länder Europas her. Mit ihren Schiffen erreichten sie auch den afrikanischen und amerikanischen Kontinent und trieben regen Handel. Heute zeichnen Historiker und Archäologen aus Island, Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland ein neues Bild der Wikinger und geben Einblick in deren reiche Kultur. Ausgrabungen untermauern ihre Sicht auf die Krieger aus dem Norden, deren Ende mit ihrer Christianisierung begann.

---

NDR | 26.11.17 | 06:45

Schätze der Welt
Thingvellir; Nationalpark

Die Menschen leben in Island allein mit dem Vorbehalt der Geologie. Das Land am Polarkreis war in der Eiszeit vollkommen vergletschert. Heute bedecken die Gletscher noch mehr als zehn Prozent der Oberfläche. In Island kann man den Urgewalten bei der Arbeit zuschauen. Flüsse und Seen prägen das Bild der Landschaft, Gestein zerbröselt, Vulkane brechen aus, Wasserfälle springen aus den Bergen. Im Nationalpark Thingvellir trifft Islands Geschichte auf die Geologie. Und hier wurde auch der Grundstein für die Republik Island gelegt

---

MDR | 26.11.17 | 23:10

Aus Schweden kein Wort
Ein Diplomat und der Holocaust

Film von Carl Svensson

Ein Nachtzug, mitten im 2. Weltkrieg. Eine Zufallsbegegnung. Ein deutscher SS-Offizier trifft auf einen schwedischen Diplomaten und erzählt ihm von den Verbrechen des Holocaust. Der Schwede Göran von Otter ist einer der Ersten überhaupt, der Details erfährt. Aber nach der Begegnung der Männer geschieht nichts. Warum?
Die Töchter der beiden Männer verfolgt dieses Ereignis bis heute. Der Film begleitet die Beiden auf ihrer Suche nach der Wahrheit und erzählt dabei nicht nur vom Horror des Dritten Reiches, sondern auch eine bis heute aktuelle Geschichte über persönliche und kollektive Schuld.

---

MDR | 27.11.17 | 0:40

Ein Mann von Welt
Spielfilm Norwegen 2010

Ulrik (Stellan Skarsgård) steht vor dem Gefängnistor. Es sind zwölf Jahre Knastaufenthalt wegen Mordes, die er hinter sich lässt. Er hatte den Liebhaber seiner Frau erschossen und war von dessen Bruder Kenny (Henrik Mestad) verpfiffen worden. Die Welt da draußen hat sich derweil verändert, wie der schweigsame Ex-Häftling bald feststellen muss. Und niemand wartet auf ihn. Nicht seine Exfrau, nicht sein inzwischen erwachsener Sohn, der mit Freundin und kleinem Kind in einem Mehrfamilienhaus lebt.

---

ARTE | 27.11.17 | 17:40

Herausforderung Geburtshilfe
Dokumentation Dänemark, Schweden 2009

In zahlreichen Ländern Afrikas verlaufen viele Geburten unter extrem schwierigen Bedingungen, oft gibt es noch nicht einmal sauberes Wasser. Die Dokumentation begleitet eine junge Hebamme im ländlichen Mosambik bei ihrer Ausbildung zur medizinischen Fachkraft für Geburtshilfe, die im Notfall bei schwierigen Fällen auch eigenverantwortlich operieren kann.

---

HR | 28.11.17 | 06:15

Weihnachten auf Island (WDR)

Island - die größte Vulkaninsel der Welt, knapp südlich unter dem nördlichen Polarkreis. Um zwei Uhr mittags steht die Sonne schon tief über dem Horizont und taucht die karge Landschaft in sanftes Abendlicht. Denn es ist Winter auf Island - genauer gesagt, einige Tage vor Weihnachten. Die Isländer stecken schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Der Film begibt sich auf eine Reise durch die faszinierende Landschaft der Polarinsel, auf die Suche nach typisch isländischen Weihnachtsbräuchen und -geschichten, und bietet einen persönlichen Einblick in das Leben der Menschen.

---

BR | 29.11.17 | 11.10

Länder-Menschen-Abenteuer
Grönland - Reich der Gletscher und Eisberge

Feuer speiende Vulkane, gigantische Eisberge, tiefe Fjorde, weiße Sandstrände und endlose Wälder: Skandinavien ist das Reich der Kontraste. Ein Porträt Grönlands mit seinen riesigen Eisbergen und seinen Bewohner. Grönland gehört als autonomes Gebiet zum 4.000 Kilometer entfernten Königreich Dänemark. Grönland ist die größte Insel der Welt, Eis und Schnee beherrschen die Landschaft. An der Westküste der rund 60.000 Einwohner zählenden Insel, die geologisch zum arktischen Nordamerika gehört, liegt Ilulissat. Von hier führt die Fahrt mit der jungen Naturführerin Laali in die Diskobucht

---

ARTE | 30.11.17 | 20:15

Der vierte Mann (1/3)
Fernsehserie Schweden 2014

Ihr erster Fall führt die junge Polizistin Jeanette Eriksson 1989 in die Wohnung eines Regierungsmitarbeiters im schicken Stockholmer Stadtteil Östermalm. Einer besorgten Nachbarin sind verdächtige Geräusche aufgefallen. Dort angekommen findet sie mit ihrem Kollegen die Leiche von Kjell Göran Ohlsson. Für Erikssons Vorgesetzten, den korrupten und chauvinistischen Bäckström, ist die Sache klar: Da das Opfer alleinstehend, stilvoll eingerichtet und gekleidet war, konstatiert er einen Mord im Schwulenmilieu. Der Fall wird zu den Akten gelegt, und erst 2014 kann Jeanette Eriksson ihn dank neuer Erkenntnisse wieder aufrollen.

---

ARTE | 30.11.17 | 21:10

Der vierte Mann (2/3)
Fernsehserie Schweden 2014

Mit der Besetzung und teilweisen Sprengung der Deutschen Botschaft in Stockholm rückt das neutrale und bis dahin ruhige Schweden in den Fokus der internationalen Politik. Fast 40 Jahre später sucht Lars Martin Johansson, der neue Chef der Sicherheitspolizei, nach den schwedischen Hintermännern. Schnell wird klar, dass in der damaligen Zeit einiges vertuscht wurde. Johansson geht von einer Gruppe von vier Helfern aus. Drei Männer sind bereits ausgemacht, von ihnen sind zwei längst tot. Einer davon ist bemerkenswerterweise der Tote aus Östermalm aus dem Jahr 1989.

---

ARTE | 30.11.17 | 22:10

Der vierte Mann (3/3)
Fernsehserie Schweden 2014

Sicherheitspolizeichef Johansson hat inzwischen mehrere Fälle aufzuklären: die Enttarnung schwedischer Unterstützer der Geiselnahme in der Deutschen Botschaft in Stockholm 1975 und den Mord an dem berechnenden Beamten Ohlsson im Jahr 1989, der in direktem Zusammenhang zu stehen scheint. Als der Mordfall von 1989 noch einmal gründlich unter die Lupe genommen wird, zeigt sich bald, dass die Spur des vierten Verschwörers und möglichen Mörders in die Spitzen der schwedischen Politik führt …

---

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Juni - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
13
14 15 16 17 18
19 20 21 22 23
24
25
26 27 28 29 30  
Dienstag, 13. Juni 2017
18:00 - Norse Revival? – Transformation germanischen Heidentums
Ein Buch- und Filmgespräch moderiert von Dr. Clemens Räthel im Feslleshus in Zusammenarbeit mit den Nordischen Botschaften und KULTURHUS BERLIN
Samstag, 24. Juni 2017
10:30 - Tiere und Märchen des Nordens
Ein Ausflug für Familien zum Nordischen Tierpark in Hohenbruch

29.11.2017 | 19:00
Staying Alive

[Nordischer Filmklub 2017/2018]

03.12.2017 | 16:00
Überraschungen für's Ohr

[Kinder und Familie, Advent]

10.12.2017 | 16:00
Überraschungen für's Ohr

[Kinder und Familie, Advent]

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de