Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

Fernsehtipps

Januar 2018

 

MDR FERNSEHEN | 24.1.18 | 5:50

Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Spielfilm Schweden / Deutschland 1958

An einem klirrend kalten Wintertag findet der Lappe Aslak in weißer Einöde ein Baby. Er und seine Frau ziehen das Mädchen Laila liebevoll auf. Zur schönen jungen Frau herangewachsen, gerät Laila in einen schweren Konflikt - sie muss sich zwischen einem Lappen und einem schwedischen Händler entscheiden.

---

HR | 25.1.2018 | 22:45

Kommissar Wallander - Lektionen der Liebe

Spielfilm Großbritannien / Deutschland / Schweden 2015 (Wallander - A Lesson in Love)

Der Fund einer auf brutale Weise erstochenen Frau führt Kommissar Wallander und seinen jungen Kollegen zu einer Motorrad-Rockerbande, mit der die Ermordete im Streit lag. Eine Hausdurchsuchung fördert die Tatwaffe zutage. Allerdings finden sich darauf wider Erwarten keine Tathinweise auf den wegen Totschlag vorbestraften Bandenchef Gustav Ericsson. Stattdessen ist das Messer übersät mit Fingerabdrücken von dessen eher unscheinbarem Sohn Pontus. Wallander zweifelt jedoch an Pontus' Schuld. Eine zufällige Begegnung führt den Kommissar schließlich auf die richtige Spur.

---

MDR | 28.1.2018 | 10:15

Baronesse

Spielfilm Dänemark 1960

Erst nach dem Unfalltod ihres Sohnes erfährt die gestrenge Baronin Ravenstein, dass er eine uneheliche Tochter hatte. Die 20-jährige Anne wuchs bei ihrem Onkel in einer Autowerkstatt auf und ist dementsprechend eine burschikose Automechanikerin. Frau Baronin ist zunächst entsetzt und will das natürliche Mädchen auf ihrem Schloss zur Baronesse umerziehen, damit sie standesgemäß das Erbe antreten kann.

---

arte | 30.1.2018 | 16:00

Expedition Sternenhimmel Zur dunkelsten Nacht Skandinaviens

Der Astrofotograf Bernd Pröschold lässt den dicht besiedelten Ballungsraum Köln hinter sich und bricht auf nach Norden. Über Europas größte Wanderdüne, Rabjerg Mile, am nördlichsten Zipfel Dänemarks, gelangt er nach Norwegen, nach Sølen, Røros, Hessdalen, Fosen und schließlich bis an den Polarkreis, wo Nordlichter die Sicht auf einen sternenklaren Himmel spektakulär bereichern - so, wie ihn schon unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren erlebt haben.

---

WDR | 31.1.2018 | 14:40

Im Bann der Arktis - Europas letzte Wildnis

Ein Film von Klaus Scherer

Die Arktis ist eine der wunderbarsten Landschaften unseres Planeten. Sie wird sich infolge des Klimawandels vermutlich unwiederbringlich verändern. Die Welt beklagt das, ohne zu handeln. Gerade im hohen Norden indes passen sich Bewohner längst der Wirklichkeit an. Sie züchten in Grönland Kartoffeln und Kräuter, erschließen Tauchgründe in Island, verändern den Hausbau in Russland. Und sie kämpfen um Mitsprache - allen voran die Inuit -, damit nicht allein die Ölkonzerne über die Zukunft ihrer Heimat entscheiden.
Acht Jahre nach seiner ersten Polarkreis-Tour um die halbe Welt hat Klaus Scherer nun die andere Hälfte bereist: Von Grönlands Ostküste aus durch Island, Nordskandinavien und Russland bis zu Amerikas nördlichem Außenposten Point Hope in Alaska, wo er seine Weltumrundung damals begonnen hatte. Überall trifft er auf Menschen, die ihm von ihrem Leben zwischen Tradition und Zeitenwende erzählen, vom Wandel ihrer Welt, von der Arktis im Aufbruch.
Im ersten Teil des Films besucht Scherer grönländische Küstendörfer, die sich zwischen driftenden Eisbergen von der Jagd auf Fischfang umstellen und einen Gartenbau-Pionier, der Rhabarber erntet. In Island taucht er mit Einheimischen im eiskalten Wasser durch die Silfra-Spalte. Das Naturwunder zwischen amerikanischer und eurasischer Kontinentalplatte gilt unter Wassersportlern als Geheimtipp.
Die Reiseroute folgt dann dem Polarkreis durch die Nordinsel Grimsey, später den norwegischen Fjorden und der nördlichsten Bahnverbindung nach Schweden. Im Klimaforschungszentrum von Abisko erfährt Scherer, wie sich die Tundra verändert und im Städtchen Arjeplog, wie ein Unternehmer mit Extremwetter Geld verdient: Er schiebt auf einem See Rennstrecken ins Eis, auf denen Autohersteller ihre Technik testen. Auch Klaus Scherer durfte ans Steuer.

Februar 2018

Das Erste | 1.2.2018 | 01:45

Eine Familie (En Familie)

Spielfilm Dänemark 2010

Nach überstandener Chemotherapie schöpft der Bäckermeister Rikard neue Hoffnung. Der Glückliche heiratet noch einmal, doch während der Hochzeitsfeier wirft ihn der Schwindel zu Boden. Die festgestellten Metastasen sind inoperabel, Rikard will nur noch eins: Seine Lieblingstochter Ditte soll den traditionsreichen Betrieb übernehmen, doch die hat einen Traumjob in New York angeboten bekommen und sitzt schon auf gepackten Koffern.

Das unsentimentale Sterbedrama erzählt von einem tragisch zugespitzten Konflikt zwischen Vater und Tochter.

---

arte | 2.2.2018 | 21:45

Fonko

Dokumentation Schweden 2015

In der westafrikanischen Manding-Sprache heißt Fonko "das Ding", in Wolof "sich umeinander kümmern". Die große Musikrevolution von heute vollzieht sich in Afrika, wo urbane Clubmusik mit traditionellen Stilen verschmilzt. Neue Technologien und schnelle Kommunikation haben die Supertalente des Kontinents hervorgebracht und verbreiten Musik, neue Kunst und Ideen auf der ganzen Welt. Doch das ist nur ein Aspekt eines größeren Wandels.

---

NDR | 3.2.2018 | 12:15

Weltreisen Finnland - Experiment Grundeinkommen

Anfang 2017 hat Finnland ein großes Sozialexperiment gestartet, auf das die ganze Welt schaut. Ist das bedingungslose Grundeinkommen die Lösung für zahlreiche gesellschaftliche Probleme und Veränderungen? ARD-Korrespondent Clas Oliver Richter durfte einige der Auserwählten in ihrem neuen Alltag begleiten. Wissenschaftliche Ergebnisse werden 2019 erwartet, aber schon heute gibt es überraschende Erkenntnisse.

---

arte | 7.2.2018 | 23:05

Persona

Spielfilm Schweden 1966

Experimenteller Klassiker von Kult-Regisseur Ingmar Bergman: In einer Psychiatrie trifft die scheinbar zufriedene und ausgeglichene Krankenschwester Alma auf die Schauspielerin Elisabet Vogler. Diese spricht seit einem Bühnenauftritt nicht mehr. Die Ärztin erklärt sie für körperlich und psychisch völlig gesund. Obwohl Alma Angst vor Elisabets starker Persönlichkeit hat, begleitet sie sie zu einem Kur-Aufenthalt in ein Haus am Meer. Alma und Elisabet kommen sich näher, doch wer sind die beiden wirklich? Scheint hinter ihrer Fassade tatsächlich ihre Persönlichkeit hindurch?

---

MDR | 10.2.2018 | 07:30

Der Junge mit den Goldhosen

Spielfilm Schweden/Dänemark 2014

Mats ist ein ganz normaler Junge. Die Sommerferien haben begonnen und Mats findet ein Paar Hosen, das eine unbegrenzte Menge Geld enthält, und das verändert alles! Plötzlich liegt ihm die Welt zu Füßen, und Mats kann alle seine Träume erfüllen. Bald erkennt er aber, dass er die Macht des unbegrenzten Wohlstands missbraucht und beginnt, den Obdachlosen der Stadt und den weniger Glücklichen zu helfen.
In der Zwischenzeit suchen mächtige Kräfte nach der legendären goldenen Hose, und als sie ihr auf die Spur kommen, wird Mats' Vater Torkel gekidnappt.

---

WDR | 14.2.2018 | 00:30

Mankells Wallander - Der unsichtbare Gegner

Fernsehfilm, Schweden/BRD 2005

Kommissar Wallander und seine Ermittlungsgruppe kämpfen gegen einen unsichtbaren Gegner, der sich im Privatleben der Polizisten bestens auszukennen scheint und mit seinem verbrecherischen Treiben selbst vor Familienmitgliedern nicht haltmacht.
Der Tag beginnt mit Ärgernissen für Kommissar Wallander und seine Kollegen: Weil an seinem Auto der Tank aufgebrochen und leer gepumpt wurde, kommt Kommissar Wallander ebenso zu spät zur Arbeit wie sein Freund und Kollege Martinsson, dem jemand alle vier Reifen an seinem Auto zerstochen hat. Zur gleichen Zeit werden Wallanders Tochter Linda und ihr Kollege Stefan zu einem vermeintlichen Leichenfundort gerufen - wobei sich der abgetrennte Frauenschädel als Kopf einer Schaufensterpuppe erweist. Als Linda und Stefan aber kurz darauf einer Ruhestörung nachgehen, entdecken sie zu ihrer Bestürzung statt eines streitenden Paares eine auf bizarre Weise ermordete Frau. Am nächsten Morgen ist Martinssons Tochter spurlos verschwunden, ihr blutverschmiertes Schlafzimmer lässt aber kaum Zweifel über ihr Schicksal zu. Als wenig später auch Linda beinahe einem Mordanschlag zum Opfer fällt, ahnt Wallander, dass all diese scheinbar rätselhaften Vorfälle Teile eines mörderischen Puzzles sind. Während der völlig verzweifelte Martinsson sich über jegliche Dienstvorschriften hinwegsetzt, um herauszufinden, wer seine Tochter entführt und ihr Gewalt angetan haben könnte, beginnt Wallander ebenso fieberhaft, hinter die Identität des "unsichtbaren Gegners" zu gelangen, der sein teuflisches Spiel damit krönen will, dass er Wallander und Martinsson mit einem raffiniert ausgetüftelten Schachzug zu hilflosen Zeugen des Todes ihrer eigenen Töchter macht.

---

arte | 16.2.2018 | 16:05

Island - Sommer der Polarfüchse

Dokumentation Deutschland 2017  

Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden, zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten: Die Seefüchse an den Steilklippen finden als "High Society" mit brütenden Seevögeln in ihrem Revier reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig am Verhungern sind und in ihrer Not sogar Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder bis Mitte August stark genug werden, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen?

---

arte | 19.2.2018 | 00:20

Das Land der Kalevala

Oper Finnland 2017

Die Finnische Nationaloper beteiligte sich mit einer Blockbuster-Produktion, die die Gegenwart und Zukunft des Landes zum Thema hat, an den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Geburtstag Finnlands. "Land of Kalevala" ist ein Ballettspektakel von Kenneth Greve. Seine Handlung berührt Meilensteine in der finnischen Geschichte und Kultur und setzt dazu eine mutige Mischung aus verschiedenen Kunstformen ein. Das Ergebnis ist eine verspielte, berührende und etwas verrückte Inszenierung, die nur das Werk eines außenstehenden Beobachters sein kann.

---

arte | 22.2.2018 | 23:20

Pyromaniac - Bevor ich verbrenne

Spielfilm Norwegen, Schweden, Dänemark 2016

Bildstarker Thriller und raffiniertes psychologisches Drama: Die Idylle einer norwegischen Dorfgemeinschaft wird von Brandstiftungen erschüttert. Nach erster Panik offenbaren sich immer tiefere Brüche in der bürgerlichen Fassade, als nämlich die Recherchen des Polizisten vor Ort ergeben, dass der Pyromane kein Fremder ist, sondern ein Wolf inmitten der Herde.

---

Das Erste | 25.2.2018 | 01:35

Die Rache des Tanzlehrers (Danslärarens Återkomst)

Spielfilm Schweden/Deutschland 2004

Die Ermordung des pensionierten Polizisten Herbert Molin, der in seinem abgelegenen Haus in Nordschweden förmlich hingerichtet wurde, stellt die Ermittler vor einige Rätsel: Blutige Fußabdrücke am Tatort weisen ein eigenartiges Muster auf - als hätte der Mörder mit seinem Opfer noch einen Tango getanzt. Die grauenhafte Tat schockiert auch Molins Freund und Ex-Kollegen Stefan Lindman. Als dieser mit seinen Nachforschungen beginnt, macht er eine Reihe erschütternder Entdeckungen, die auch den Blick auf sein eigenes Familienleben radikal verändern.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Dezember - 2017
M D M D F S S
  01 02
03
04 05 06 07 08 09
10
11 12
13
14 15 16
17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sonntag, 03. Dezember 2017
16:00 - Überraschungen für's Ohr
Geschichten für die ganze Familie mit KULTURHUS BERLIN und den ErzählerInnen von "Sieben & ein Streich"
Sonntag, 10. Dezember 2017
16:00 - Winter- und Weihnachtsmärchen
... - einer Vogelscheuche abgelauscht. Berührende Erzählungen von Weihnachtsnot und Weihnachtsglück. | Familienprogramm * an den Advents-Sonntagen 03.12. & 10.12. & 17.12. in der A...
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00 - En underbar jävla jul | Holy Mess
SE 2015 | R Helena Bergström | Robert Gustafsson, Maria Lundqvist, Anastasios Soulis 108 Min. | OmdU
Sonntag, 17. Dezember 2017
16:00 - Winter- und Weihnachtsmärchen
... - einer Vogelscheuche abgelauscht. Berührende Erzählungen von Weihnachtsnot und Weihnachtsglück. | Familienprogramm * an den Advents-Sonntagen 03.12. & 10.12. & 17.12. in der A...

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de