Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

18

© btb Verlag

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

YRSA SIGURDARDÓTTIR: „DNA“ und „SOG“

Mit DNA und SOG ist Islands erster Krimi-Autorin der fulminante Auftakt zu einer neuen Thriller-Reihe gelungen, abgründig, atmosphärisch düster und atemlos-spannend bis zur letzten Seite.

DNA: Als nacheinander zwei Frauen in Reykjavik unter ähnlich brutalen Vorzeichen ums Leben kommen, steht die Polizei vor einem Rätsel. Kommissar Huldar, der erstmals die Ermittlungen in einem so wichtigen Fall leitet, muss mit der Psychologin Freyja zusammenarbeiten, mit der er vor kurzem unter falschen Angaben die Nacht verbracht hat. Währenddessen ermittelt auch ein junger Amateurfunker auf eigene Faust und bringt sich damit selbst in Gefahr.

SOG:Zwölf Jahre nach dem Tod und der Vergewaltigung eines Mädchens wird eine Zeitkapsel in Reykjavik gehoben. Neben 10 Jahre alten Briefen von Schülern, die beschreiben, wie sie sich Island im Jahre 2016 vorstellen, befindet sich eine unheimliche Botschaft, die akribisch genau die Initialen von zukünftigen Mordopfern auflistet. Als bald darauf nacheinander zwei verstümmelte Leichen auftauchen, muss Kommissar Huldar sich erneut beweisen. Indem er sie in die neuen Ermittlungen einbezieht, hofft er, dabei auch die inzwischen ruinierte Beziehung zu Freyja reparieren zu können ...

Unsere Frage: Welchen Beruf übt Yrsa Sigurdardóttir neben der Schriftstellerei aus?

Bitte schicken Sie Ihre Antwort an verlosung [at] kulturhus-berlin.de.
Betreff/Kennwort: Yrsa Sigurdardóttir

Bitte geben Sie an, wenn Sie entweder „DNA“ oder „SOG“ lieber haben möchten.

Einsendeschluss ist Dienstag, der 19. Dezember 2017.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Informationen zu den Büchern

Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Aus dem Islänischen von Annika Wolffbtb Verlag, München 2017512 Seiten, Taschenbuch, KlappenbroschurISBN 978-3-442-71575-6

Yrsa Sigurdardóttir: Sog

Aus dem Islänischen von Tina Fleckenbtb Verlag, München 2017448 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagISBN 978-3-442-75664-3

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de