Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

Herr Schnorchelmütz und die sieben Weltwunder

Mit Schnorchelmütz auf Weltreise

Sieben Gewinner einer Tombola der Galerie Kaufrausch machen sich auf eine Reise an sieben wundersame Orte. Mit dabei: Der liebenswerte Herr Schnorchelmütz, sein Meerschweinchen Meffe und die kleine Stauflocke, die sich stets irgendwo im Bild versteckt.

Zuerst geht es zu den Pyramiden von Gizeh in Ägypten, wo die Gruppe mitten bei archäologischen Ausgrabungen dabei sein kann und gleich noch etwas über das Mumifizieren lernt.

In Indien geht es auf direktem Wege zum Taj Mahal und während eine Kuh auf dem Dach des besagten Grabmals sitzt, erfährt die Reisegruppe, dass Rinder in Indien heilige Tiere sind und besonders Jazzmusik lieben, die ein schlafwandelnder Herr Schnorchelmütz zum Besten gibt.

Die Chinesische Mauer ist ein weiteres Ziel auf der wundersamen Reise über den Globus und während Herr Schnorchelmütz einmal wieder schlaftrunken durch die Gegend spaziert und mit einem Fahrrad radelt, gelingt es ihm eine akrobatische Diebesbande beim Vasenklau zu überrumpeln.

Weiter geht es über Venedig nach Rio de Janeiro, wo die bunte Reistruppe an der Copacabana entlang flaniert, beim Karneval feurigen Samba, Mambo und Salsa tanzt und Herr Schnorchelmütz sich zum Fußballprofi träumt und die Straßen Rios unsicher macht.

Auf der Osterinsel jubelt Herr Schnorchelmütz dem Sieger der Pazifischen Meisterschaft im Fingerhakeln zu und bringt die alten, miesepetrigen Steinstatuen bei einer Nacht- und Nebelaktion, selbstverständlich einmal wieder schlafwandelnd, zum lächeln. Richtig freundlich sehen die steinernen Gesellen dann auch am nächsten morgen aus.

Zum Schluss machen die sieben noch einen Abstecher zu den Niagarafällen und beenden ihre Reise mit einer alten Jukebox und viel, viel Rock' n' Roll.

Das Bilderbuch „Herr Schnorchelmütz und die sieben Weltwunder“ versteht sich auf’s Beste darin, Unterhaltung und Belehrung unter einen Hut zu bekommen. Der Spaß beim Hören der Geschichten und Anschauen der Bilder steht an erster Stelle, doch auch Wissenswertes über die Orte rund um die Welt kommt nicht zu kurz.

So, wie wir es von Mauri Kunnas bereits kennen, gibt es in seinen Bildern immer wieder Neues und Lustiges zu entdecken, das vor allem Kindern, aber auch den Erwachsenen Vorlesern viel Freude bereiten wird. Die detailreichen Bilder sprudeln vor witzigen Ideen und bilden das Kernstück dieses Bilderbuches.

Ein aufregender Urlaub mit Herrn Schnorchelmütz und Meffe, etwas Besseres kann einem an einem langen, vielleicht verregneten Nachmittag gar nicht passieren!

Mauri Kunnas
Herr Schnorchelmütz und die sieben Weltwunder
Oetinger 2010
ISBN: 978-3-7891-6792-8
12,90 Euro
ab 5 Jahren

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Oktober - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10
11
12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Mittwoch, 11. Oktober 2017
19:00 - Tore, himlen & havet | Tore, der Himmel & das Meer
D/SE 2016 | 57 Min. | Dokumentarfilm | Original (schwedisch) mit deutschen Untertiteln | R Maria Mogren, Jens von Larcher

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de