Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht

ProjekteAlltäglich fantastisch

Bücher aus dem Land der 1000 Seen - Finnische Kinderbuchhelden kennenlernen

Berliner Woche – Ausgabe 16/2012 vom 18.04.2012

Weißensee: „Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland“ ist der Titel einer neuen Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek.

Die Ausstellung wurde vom Finnland-Institut in Deutschland zusammengestellt. Sie wird in der Bibliothek an der Bizetstr. 41 mit Unterstützung der finnischen Alfred Kordelin Stiftung und des Vereins Kulturhus Berlin zur Verfügung gestellt. Ab dem 25. April bis zum 31. Mai ist sie zu sehen.

Die Ausstellungsbesucher erwartet eine Auswahl finnischer Kinderbücher, alle ins Deutsche übersetzt. Diese Bücher laden zu einer Lesereise in das Land der 1000 Seen ein.

Wie funktioniert der Ekelzutatenentferner von Tatu und Patu? Wer sind eigentlich Maunz und Wuff, und wieso will Wuff auf dem Rasen Ski laufen? Und was passiert, wenn ein Hund sich ein Mädchen wünscht? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in den finnischen Kinderbüchern, die in der Ausstellung vorgestellt werden.

„Die Anzahl finnischer Kinderbücher und Kinderbuchklassiker auf dem deutschen Buchmarkt ist groß. Die Qualität spricht für sich“, erklärt Tanja Bradtke von der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek.

So wurde zum Beispiel das Kinderbuch „Tatu und Patu und ihre verrückten Maschinen“ von Aino Havukainens und Sami Toivonens für den Deutsche Jugendbuchpreis nominiert.

Die Ausstellung will anregen, spannende und lustige Bücher aus Finnland kennenzulernen. Um einen Überblick über die Neuerscheinungen zu bekommen, werden auch Führungen durch die Ausstellung und Workshops angeboten. Kindergruppen und Schulklassen können sich unter 92090980 anmelden.

Die neue Ausstellung ist in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41 von 10 Uhr bis 20 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie Mittwoch von 15 bis 19 Uhr zu besichtigen.

 

Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland

Zitty Heft 9/2012 vom 19.4.2012

Die spinnen, die Finnen, und das ist gut so, denn wer sonst denkt sich so was aus: Eine ganz Klasse nebst Lehrer bleibt sitzen, eine Maschine entfernt eklige Zutaten von der Pizza, und Wuff will auf dem Rasen Skilaufen. Heute wird die Kinderbuch-Ausstellung dem Anlass gebührend eröffnet mit Mumin-Keksen, Beerensaft und Lesekino.

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

    Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de