Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
  Unsere Veranstaltungen      Artikel      Kulturtipps      
   

RückblickOstseekrimitage im Auswärtigen Amt, Berlin

RÜCKBLICK: Ostseekrimitage und Ostseeparty

Die Ostsee feierte in Berlin. Und Berlin feierte die Ostsee. Mit Ostseeparty und Ostseekrimitagen. Im April lud das Auswärtige Amt anläßlich der deutschen Ostseeratspräsidentschaft zu einer Reihe von Veranstaltungen ein, und KULTURHUS BERLIN organisierte das Kulturprogramm zu den Ostseetagen. Zu unseren Gästen zählten unter anderem Jussi Adler-Olsen aus Dänemark, Viktoria Tolstoy aus Schweden und Yrsa Sigurðardóttir aus Island. Krimi-Klasse und Spitzenmusik aus der Ostseeregion. 

Dr. Bajan - Rock´n Roll aus Russland
Skandinavischer Pop von Nordic by Nature
Tango aus Finnland mit Saimaa
Schweden-Jazz von Viktoria Tolstoy
Warten auf - den Weltsaal. Jussi Adler-Olsen und Peter Lohmeyer vor der Lesung im Auswärtigen Amt

KULTURHUS BERLIN lädt ein: OSTSEEKRIMITAGE in Berlin

Rolf Lassgard, Jussi Adler-Olsen, Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt

KULTURHUS BERLIN lädt ein: Das Auswärtige Amt öffnet seine Türen. Erstmals finden in diesem Jahr die OSTSEEKRIMITAGE in Berlin statt. Das Auswärtige Amt lädt im Rahmen der Deutschen Ostseeratspräsidentschaft zu der außergewöhnlichen Krimireihe ein, bei der prominente Krimiautoren aus dem Ostseeraum an drei Abenden aus ihren aktuellen Büchern lesen.

Eröffnet wird die Reihe vom derzeit erfolgreichsten Krimiautor des Ostseeraums, dem Dänen: Jussi Adler-Olsen. Er ist der aktuelle Star der internationalen Krimiliteratur und auch mit seinem Debüt von 1997, dem soeben auf Deutsch erschienenen Buch „Das Alphabethaus“, landete er ganz oben auf der deutschen Bestsellerliste. Sein brisanter Roman steht im Mittelpunkt der Auftaktlesung der OSTSEEKRIMITAGE am 25. April, die der Hamburger Schauspieler Peter Lohmeyer begleitet. Außerdem präsentieren die OSTSEEKRIMITAGE gemeinsam mit dem ZDF die Deutschlandpremiere der neuen schwedisch-deutschen Krimi-Koproduktion „Sebastian Bergman“. In der Hauptrolle ist der Schwede Rolf Lassgård zu sehen, der in Deutschland und der Welt vor allem als Kurt Wallander in den erfolgreichen Verfilmungen von Henning Mankells Romanen bekannt wurde.

Der Eintritt für alle Ostsee-Krimilesungen ist frei. Sämtliche Veranstaltungsräume sind behindertengerecht ausgestattet.

Programmübersicht

25.04.2012 | 18:00

Das Alphabethaus

Jussi Adler-Olsen | Foto: (c) Peter Peitsch

Jussi Adler-Olsen | Foto: (c) Peter Peitsch

Krimilesung Jussi Adler-Olsen und Peter Lohmeyer

26.04.2012 | 18:00

Geisterfjord

Yrsa Sigurðardóttir | Foto: (c) Atli Mar Hafsteinsson

Yrsa Sigurðardóttir | Foto: (c) Atli Mar Hafsteinsson

Krimilesung mit Yrsa Sigurðardóttir (Island)

27.04.2012 | 18:00

Der Mann, der kein Mörder war: Sebastian Bergman

Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt | Foto: (c) Cato Lein

Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt | Foto: (c) Cato Lein

Krimilesung mit Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt (beide Schweden)

27.04.2012 | 19:30

Deutschlandpremiere „Sebastian Bergman“

Rolf Lassgård

Rolf Lassgård

Preview SE/DE 2010 l R: Daniel Espinosa l 90 Min. l Mit Rolf Lassgård, Tomas Laustiola, Gunnel Fred, Moa Silén, Christopher Wagelin Begrüßung Wolfgang Feindt (ZDF)

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Oktober - 2020
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de