Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

Kulturnotizen

05.10.2011

DK: Christiania verkauft Aktien

Der Verkauf von Volksaktien, um das Kopenhagener Christiania zu retten, läuft gut an. 76 Millionen Kronen werden benötigt, um die Freistadt "freizukaufen". Aktien im Wert von etwa einer halben Million Kronen seien bereits verkauft, so Christianias Hauptkassierer Svend Erik Krogh: "Wir sind sehr stolz und zufrieden und froh, dass so viele teilnehmen, um Christiania zu helfen". Die erste Rate in Höhe von 46 Millionen ist am 1. April fällig. Vi er meget glade og tilfredse. Folkeaktien kosten ab 20 Kronen aufwärts. Wer über 500 Kronen investiert, erhält eine handgedruckte Aktie aus der Christiania Grafikwerkstatt. (Quelle: Danmarks Radio)

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

    Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de