Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

Kulturnotizen

08.11.2017

(SE/Sápmi) Die Stiftung „Samisches Handwerk“ ist in finanziellen Schwierigkeiten

Aufgabe der Stiftung „Sámi Duodji“ (Samisches Handwerk) ist die Bewahrung, der Schutz und die Entwicklung samischer Handwerkstradition. Nun ist die Stiftung mit Sitz in Jokkmokk (lulesamisch: Jåhkåmåhkke, nordsamisch: Dálvvadis) in finanziellen Schwierigkeiten. Für die Rechnungsjahre 2015 und 2016 bilanziert sie mit Minusabschlüssen von zusammen 1,6 Millionen Schwedischen Kronen (ca. 176.000,- Euro). „Wir bekommen ganz einfach zu wenig Geld von unseren Geldgebern“, sagt Vorstandvorsitzender Mikael Pirak. „Einige größere Projekte haben unsere Reserven aufgebraucht!“ Die Stiftung wird das (schwedische) Sameting als Geldgeber unterrichten und kündigt organisatorische Maßnahmen an, die auch Personalabbau beinhalten könnten.

Quelle: Sameradion & SVT Sápmi

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de