Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

Kulturnotizen

08.11.2017

(NO) Festival Norwegian Wood - Konkurs im Jubiläumsjahr

Nach 25 Jahren ist das beliebte Osloer Musikfestival Norwegian Wood konkurs. Dies entschied das Amtsgericht Asker und Bærum tingrett am 7.11.2017, nachdem die Geschäftsleitung des Festivals, Norwegian Wood Company AS, eine Unterdeckung von 7 Millionen NOK (ca. 740.000 €) offengelegt hatte. Zuvor war eine Einigung mit den Gläubigern gescheitert. Obwohl Geschäftsführer Per Karsten Ims das Festival 2017 als Erfolg einstufte, hätten die Organisatoren wegen Verzögerungen im Marketing zu wenig Publikum und damit zu wenig Eintrittseinnahmen generieren können. Ims sagte, die Konkurrenz sei groß und die Künstlergagen für ein kleines Festival wie Norwegian Wood unverhältnismäßig hoch. Ob das Event gerettet werden kann, ist derzeit noch offen. – 1992 in Bærum nahe Oslo gegründet, fand das Festival seit 1994 im Frogner-Bad in Oslo seine Heimstatt. Zu den Künstlern zählten neben dem Who is Who der norwegischen und nordeuropäischen Musikszene auch internationale Stars wie Bob Dylan, David Bowie, Neil Young oder Ringo Starr.

Quelle: Dagens Næringsliv

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de