Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

Kulturnotizen

18.11.2016

(SE/Sápmi) Auszeichnung für jungen Samen

Das schwedische Außenministerium, „Sida“ und „We_change“ haben die diesjährigen Preisträger „Årets eldsjäl“ (Brennende Seele des Jahres) geehrt. Ausgezeichnet werden Menschen, die sich für Gemeinschaftsziele außergewöhnlich engagieren – die für etwas brennen. „Årets unga eldsjäl 2016“ (junge engagierte Menschen) wurde der 25jährige Same Isak Utsi für sein Engagement für die globalen Ziele der Vereinten Nationen. Er ist ein Vorbild für junge Samen im Kampf um die Rechte und die Selbstbestimmung der Ursprungsbevölkerungen. Er ist Vorsitzender der samischen Jugendvereinigung „Sáminuorra“.

„Sida“ ist eine staatliche schwedische Behörde, die im Auftrag des Parlaments (Riksdagen) und der Regierung die Armut auf der Erde bekämpfen soll. „We_change“ ist eine Initiative schwedischer Gymnasialschüler für Nachhaltigkeit.

Quelle: Sameradion & SVT Sápmi

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

    Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de