Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

< Jostein Gaarder: Ein treuer Freund
24.04.2017 | 21:00

Thomas Dybdahl

Ende November hat Thomas Dybdahl das Propeller-Studio in Oslo verlassen, wo er seine neue und siebte Studioplatte "The Great Plains" (VÖ Ende Februar) aufgenommen hat. Vier Jahre nach dem Grammy-nominierten "What’s Left Is Forever" folgt jetzt also ein weiteres Meisterwerk des Norwegers. Dybdahl hat dabei die Stücke gemeinsam mit einigen seiner Lieblingsmusikern geschrieben (darunter zum Beispiel Helene Håvik von Highasakite) und zusammen mit seiner Studioband – Nikolai Eilertsen am Bass, Pål Hausken am Schlagzeug und neben Dybdahl selbst Produzent Kåre Vestrheim an der Gitarre und den Tasteninstrumenten – aufgenommen.

In den meisten Songs geht es um den Moment im Leben, an dem man in den Spiegel schaut und den Mann, der einen anschaut, nicht mehr wiedererkennt. Es geht um die Kindheit, die Jugend, die Familie. Es geht um die Augenblicke, von denen man in der Rückschau erkennt, dass sie für die weitere Entwicklung wichtig waren. Große Themen also, die einen großen Musiker bewegen. Dieser Tage erscheint mit "3 Mile Harbor" die erste Single, und im Frühjahr geht es wieder auf Tour - und exklusiv in Berlin kommt Dybdahl zusammen mit seiner kompletten Band auf die Bühne!

Ort:
Grüner Salon in der Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz 2
10178 Berlin

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Juli - 2017
M D M D F S S
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 29 30
31  

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de