Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

19
(c) btb Verlag

19. Dezember

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

MARIA LANG: TRAGÖDIE AUF EINEM LANDFRIEDHOF (S)

Schneeflocken fallen. Kamine prasseln. Im Dörfchen Västlinge wird Weihnachten gefeiert. Einzig die Leiche im örtlichen Lebensmittelladen stört die Idylle ... Eine Wiederentdeckung

Sie gilt als erste Krimikönigin Schwedens. 1949 debütierte Maria Lang (1914-1991, eigentlich Dagmar Maria Lange) mit »Nicht nur der Mörder lügt«, danach veröffentlichte sie bis 1990 jedes Jahr ein weiteres Buch, insgesamt 42. Nun werden diese in Schweden und international wieder aufgelegt und neu verfilmt. – Für alle Fans von Miss Marple und Hercule Poirot! Und natürlich Inspector Barnaby ... Schwedische Spannung zu Weihnachten.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Vater verbringt die Literaturwissenschaftlerin Puck die Weihnachtsfeiertage bei ihrem Onkel und seiner aufgeweckten, aber auch etwas altklugen elfjährigen Tochter Lotta. Während draußen die Schneeflocken auf das beschauliche Dörfchen Västlinge rieseln, feiern sie den Heiligen Abend. Lotta bekommt ein Katzenjunges geschenkt, die warmherzige Haushälterin versorgt die Familie mit Leckereien – die Idylle könnte perfekter nicht sein. Bis die Nachbarin völlig aufgelöst hereinschneit. Ihr Mann ist verschwunden. Gemeinsam begibt man sich auf die Suche, und schon bald ist klar: Ein Mörder ist unterwegs im beschaulichen Örtchen …

Unsere Frage:
2013 wurden einige von Maria Langs Krimis in Schweden neu verfilmt, darunter auch »Tragödie auf einem Landfriedhof«. Mit welcher schwedischen Schauspielerin war der Darsteller des „Christer“ verheiratet, und mit welcher Rolle wurde diese Schauspielerin bekannt? Mit Ihrem kriminalistischen Spürsinn schaffen Sie das, auch ohne Schwedischkenntnisse!

Bitte schicken Sie Ihre Antwort an verlosung [at] kulturhus-berlin.de.
Betreff/Kennwort: Landfriedhof

Einsendeschluss ist Freitag, der 21. Dezember 2018 um 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme an der Verlosung willigen Sie ein, dass KULTURHUS BERLIN Ihre mitgeteilten Kontaktdaten speichert. Die Daten werden jedoch ausschließlich in Verbindung mit der Verlosung verwendet und danach gelöscht.

---

Maria Lang: Tragödie auf einem Landfriedhof - Kriminalroman
Aus dem Schwedischen von Stefan Pluschkat
btb Verlag, München 2017
240 Seiten, Broschur
ISBN: 978-3-442-71580-0

---

>> Für mehr Informationen über unsere Veranstaltungen und weitere Kulturinformationen aus dem Norden wie Rezensionen, Kulturnachrichten, Veranstaltungstipps in und um Berlin, Fernseh- und Hörfunktipps und attraktive Verlosungen abonnieren Sie gern unseren Newsletter.

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de