Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

Den sønderjyske farm

Kaninchen und Keile

Von Erling Jepsens Büchern sind glücklicherweise einige bereits auf Deutsch erschienen. Sein aktuelles „Den sønderjyske farm“ hat der Suhrkamp-Verlag leider noch nicht auf Deutsch herausgebracht. Hoffentlich ändert sich das bald, denn die Geschichten um den 13-jährigen Kaninchenfarmer Allan kann man auch den Lesern hierzulande gönnen. Es ist wiedermal ein phantastisches Buch, das da aus Dänemark kommt.

Die Milchmannfamilie und die kleine südjütländische Stadt Gram kennen wir bereits aus zwei, drei anderen Jepsen-Romanen. Zu den alten Bekannten kommen neue Unbekannte und damit andere Perspektiven: Linke aus Kopenhagen, Lebefrauen aus Ostjütland oder ein deutsch-amerikanisches Mädchen von hinter der Grenze. Allan entwickelt ökonomisches Verständnis und seine Kaninchenfarm zum Geschäft, eine Art tapfere Kinder-Genossenschaft unter seiner Führung - Managerstress durch Handelskrisen, Lohnkürzung, Streik und Mitbestimmung inklusive. Er bekommt ein Luftgewehr und neue Freunde, hat es mit versehentlich gestorbenen Kaninchen und versehentlich sterbenden Vögeln zu tun, vor allem aber mit ganz scheinheiligen, verkniffenen, bösen Gestalten aus den piefigen dänischen 60ern.

Allerdings ist das alte Gram mit seinem karstigen Staub überall, trockenem Sonntagskuchen, autoritärem und antiautoritärem Blödsinn schon bald nicht mehr das alte, sondern ein neues, aber keineswegs besseres geworden. Dass die Guten nicht die Guten und die Bösen nicht die Bösen sind, macht es nicht leichter für alle Beteiligten, die sich schließlich zum Zwölfuhrmittags auf Südjütländisch treffen und eine Dorfkeile unter vollem Einsatz an Mensch, Tier und Technik vorbereiten. Zum Glück gewinnt auch in Südjütland der Fortschritt. Und der heißt - in diesem Fall - Allan.

Ulrike Schulz

Den sønderjyske farm
Erling Jepsen
Gyldendal
ISBN-13: 9788702147223
299,95 DKK


 

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Oktober - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10
11
12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Mittwoch, 11. Oktober 2017
19:00 - Tore, himlen & havet | Tore, der Himmel & das Meer
D/SE 2016 | 57 Min. | Dokumentarfilm | Original (schwedisch) mit deutschen Untertiteln | R Maria Mogren, Jens von Larcher

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de