Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

7
(c) Droschl Verlag

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN

THØGER JENSEN: LUDWIG (DK)

Dieser kleine, aber feine Roman in einem richtig schönen Einband begeistert die Kritiker und auch uns. Großes Lesevergnügen, versprochen!

Um bis zu seinem 40. Geburtstag Bachs „Inventionen“ zu erlernen, zieht Niels Winckler von Nordjütland nach Århus. Als Gegenleistung für den Klavierunterricht übernimmt er bei seinem Lehrer Åke Hällevik die Hausmeistertätigkeiten. So einfach der Grund für den Umzug und auch Niels’ Alltag sind, so ungewöhnlich lebensnah ist Thøger Jensens Roman Ludwig. Durch den Ortswechsel eröffnen sich Niels neue Lebenswirklichkeiten und mit ihnen auch ein neuer Zugang zu sich selbst. Fremdelt er zunächst mit der dänischen Großstadt, fühlt sich Niels dort zusehends geborgen, baut Freundschaften auf und die Liebe zu Hanne gibt seinem Leben eine neue Wendung.

Es verwundert nicht, dass ausgerechnet Bachs „Inventionen“ den Roman begleiten. Ursprünglich betitelte er sie „Auffrichtige Anleitung“. Aufrichtigkeit ist genau das, was Jensens skizzierten Lebensentwurf ausmacht und was die Figuren verkörpern. In den kleinen Dingen des Lebens und den pointierten Dialogen liegt die Originalität von „Ludwig“. Die feinen und humorvollen Beobachtungen in einer minimalistischen Sprache sowie die Liebe für seine genügsamen Figuren machen diesen Roman so besonders.

Unsere Frage:
Warum hätte Niels das Klavierspielen beinahe resigniert aufgegeben?

Bitte schicken Sie Ihre Antwort an verlosung [at] kulturhus-berlin.de.
Betreff/Kennwort: Ludwig

Einsendeschluss ist Montag, der 10. Dezember 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme an der Verlosung willigen Sie ein, dass KULTURHUS BERLIN Ihre mitgeteilten Kontaktdaten speichert. Die Daten werden jedoch ausschließlich in Verbindung mit der Verlosung verwendet und danach gelöscht.

Thøger Jensen: Ludwig
Roman, aus dem Dänischen von Gerd Weinreich
Droschl Verlag, Graz 2018
100 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-990590-18-8

Wir danken Petra Wenzel und Katrin Mirtschink von Pankebuch –  Die schönsten Bücher des Nordens für die Empfehlung.

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de